Wildrose.
Warum der Wohnpark diesen Namen trägt.

 

Der Wohnpark Wildrose in Siegen Nordwest besitzt einen Vorzug,
den kaum eine andere Wohnlage in der Region bietet: er ist städtisch und ländlich zugleich.
So wie die Wildrose, die unserem Wohnpark ihren Namen gab.

Die Idee, den städtisch-ländlichen Wohnpark mit dem Sinnbild der Wildrose zu verbinden, hat ihren Ursprung in der Erkenntnis, dass die eigentliche Heimat und Herkunft der Wildrose die freie Natur des ländlichen Raumes ist. Dort erfreuen wir uns im Frühling und Herbst jeden Jahres an den zartroten Blüten und später dem leuchtenden Rot der Früchte, die als „Hagebutten“ bekannt sind. Früher zierten und schützten Wildrosen-Hecken die Ränder der historischen Siegerländer Hauberge.

Ausgehend von der natürlichen Schönheit der wildwachsenden Rose, werden seit Jahrhunderten Edelrosen gezüchtet, die in ihrer prachtvollen Vielfalt von Farben, Blütenformen und Düften die städtischen Parks bereichern. Somit trägt die Wildrose das Ländliche und zugleich das Städtische in sich - ganz so wie der attraktive Wohnpark in Siegen Nordwest. Und weil die Rose auch ein Symbol der Liebe ist, würden wir uns freuen, wenn viele Menschen ihre Liebe zum Wohnpark Wildrose entdecken und darin ihre neue Heimat finden.

-->
Zum Seitenanfang